Neues Mitglied aus Saalfeld

wir begrüßen Matthias aus Saalfeld sehr herzlich als neues Mitglied im Sherpa Fonds. Mit ihm ist nun erstmalig eine ganze 4-köpfige Familie aktiv für den Verein tätig. Viel Erfolg!

Fest der Vereine

Die Thüringer Vereinsmitglieder haben den Sherpa Fonds erstmalig zusammen mit 20 anderen Vereinen auf dem "Fest der Vereine" auf dem Marktplatz in Saalfeld präsentiert. Bilder aus Nepal von Schulen und Patenkindern, die angebotenen Kartoffelpuffer ("Schabrich") und die Möglichkeiten der Übernahme von Patenschaften fanden beachtliches Interesse. Noch zweimal in diesem Jahr wollen unsere Vereinsmitglieder in Saalfeld auf anderen Veranstaltungen für die Förderung begabter Kinder in Nepal werben.

Sherpa Fonds in Facebook

Wir gehen mit der Zeit: der Sherpa Fonds hat nun auch eine Seite in Facebook, in der aktuelle Nachrichten aus Nepal zu finden sind und für die Ziele des Vereins geworben wird. Dank an unsere Mitglieder Tina und Helmut.

Patenschaft für Phu Lhamu Sherpa

Renate aus Arnsgereuth hat ab 1.11.11 die Patenschaft von Phu Lhamu Sherpa übernommen, die seit April diesen Jahres die erste Klasse in der Sambotta Schule besucht. Die große Familie ist überglücklich über die Sicherung der Ausbildung ihrer Tochter. Wir danken der Patin und wünchen Phu Lhamu viel Erfolg.

Guter Eindruck der Sambotta Schule

"Die Sambotta Schule hat einen sehr guten Eindruck auf mich gemacht" berichtete Holger Höppner - Vereinsmitglied, Pate und Vertreter des "Eine-Welt" Kreises - als er nach einer Langtang Trekking Tour seine Patenkinder besucht hat.

Vorstand wiedergewählt

Auf der Jahresversammlung des Sherpa Fonds am 8.10.2011 wurde der bisherige Vorstand Uwe Cramer, Christiane Geißer, Elfriede Geißler und Wilhelm Overkamp wiedergewählt. Der Verein ist in allen Bereichen gewachsen: Er fördert nun 34 Schüler, hat 28 Patenschaften und ist aktuell auf 33 Mitglieder gewachsen.

10 Jahre alt

Vor 10 Jahren wurde der Sherpa Fonds als Verein gegründet. Sonam Sherpa war das erste über den Verein geförderte Patenkind. Heute besucht er die 10 Klasse der Kathmandu Valley Schule. Das zehnjährige Bestehen des Vereins wurde von den aktiven Vereinsmitgliedern nur kurz auf der Jahresversammlung gefeiert.

Drei neue Mitglieder

Um den Sherpa Fonds aktiv zu unterstützen sind drei neue Mitglieder dem Verein beigetreten: Angela aus aus Weichs, Christina aus Saalfeld und Renate aus Arnsgereut. Willkommen und viel Erfolg!

Seit 10.09.11 neuer Webauftritt

Am 10.09.11 wurden die neuen Webseiten des Sherpa Fonds freigeschaltet. Hauptziel ist es, Paten zu finden für ausgewählte Kinder, deren Ausbildung über den Verein vorfinanziert wurde. Der neue Internetauftritt wurde ehrenamtlich von Spezialisten der PSG erstellt, mit einem neuen Logo von den Klickkomplizen ergänzt und ermöglicht nun auch eine dezentrale Erstellung von Beiträgen. Ganz großen Dank an alle Mitwirkenden.

Erfolgreicher Bratwurstverkauf

Wie erwartet aber doch anders als bisher verlief der diesjährige zweite Verkauf von Thüringer Rostbratwürsten in der Münchner Fußgängerzone. Mildes Wetter, viele Touristen, Junggesellenabschiede, Fußballfans und ab Mittag eine ununterbrochene Nachfrage nach Bratwürsten brachten wieder ein gutes Ergebnis für die Kinder in Nepal: alle Bratwürste verkauft, bisher höchstes Spendenaufkommen und zwei neue aktive Mitglieder im Sherpa Fonds. Vielen Dank an alle Helfer, Sponsoren und natürlich an die Thüringer Organisatoren.