Internat für Manoj

Helmut aus München hat die Patenschaft für Manoj übernommen. Manoj war bisher Tagesschüler und vom Sherpa Fonds vorfinanziert. Seine Mutter verkauft auf der Straße Getreide und hat wenig Zeit für ihren Sohn. Der neue Pate wird nun einen Internatsplatz ermöglichen. Manoj, der wegen herausragender Schulleistungen eine Klasse überspringen wird, wird ab sofort besser versorgt. Ein schönes Beispiel für eine sinnvolle Patenschaft.

Spendenbescheinigungen 2011

Von unserem Kassenführer Helmut wurden die Spendenbescheinigungen 2011 des Sherpa Fonds erstellt und versendet. Falls bis Ende Januar nicht jeder Spender - Mitglied, Pate, Sponsor - eine Bescheinigung erhalten hat, bitten Vorstand und Kassenführung um Rückmeldung. Großen Dank an Helmut!

Drei Patenkinder

Karin R. aus Luxembourg hat die Patenschaft für Regina Magar übernommen. Die zwei Söhne von Karin haben schon lange ein Patenkind gleichen Alters. Nun hat die Mutter ein eigenes Patenkind. Großartig!

Spende als Geschenk

190,-€ haben die Geburtstagsgäste von Werner in München gespendet und waren damit der Bitte des Jubilars gefolgt, ihn mit Geld für den Sherpa Fonds zu beschenken. Sehr herzlichen Dank an alle Spender!

Spendenaktion in Facebook

2,-€ Spende an den Sherpa Fonds für das schönste Reisefotos versprachen die Klickkomplizen jedem Sender in Facebook. Nun wurden 100,-€ an den Fonds überwiesen. Vielen Dank!

Mitgliederversammlung am 21.04.12

Die diesjährige Mitgliederversammlung des Sherpa Fonds findet dieses mal im Frühjahr statt: am 21.04.2012, wieder in Eyba/Thüringen im Gasthof Anemüller.

Guter Beginn

Für Niraj Rai und seiner Mutter beginnt das Neue Jahr sehr gut: Eine Softwarefirma aus Neumünster hat zu 100% für Niraj die Patenschaft übernommen. Vielen Dank an die Paten Udo und Sylvia und für Niraj weiterhin alles Gute!

Weihnachtsmarkt für Nepal

Zusammen mit Didi Bujacks Musik und Ansprache (Position 35:12 min) haben die Mitglieder des Sherpa Fonds auf dem Weihnachstmarkt in Saalfeld die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich ziehen können und mit dem Verkauf von Kartoffelpuffern und Glühwein ein gutes Geschäft zu Gunsten der Kinder in Nepal gemacht.

Erfolgreich beim Jubiläum

Es war eine gute Idee, für das Wohl der zahlreichen Geschäftsfreunde zum 20-jährigen Geschäftsjubiläum von Auto Müller in Saalfeld durch den Verkauf von Fischbrötchen zu sorgen. Von Fischfeinkost Cramer wurden leckere Fischbrötchen zum Selbstkostenpreis zur Verfügung gestellt, die großen Anklang fanden und dem Sherpa Fonds zu einer ansehnlichen Einnahme verhalfen.

Der Verein wächst weiter

Nadine aus Sallfeld hat sich dem Verein angeschlossen. Wir freuens uns über die Verstärkung der aktiven Thüringer. Herzlich willkommen!