Zum Geburtag 930 € Spenden für Kinder in Nepal gesammelt 

Unser Freund Ingo aus Herford in Nordrhein-Westfalen hat seinen 77. Geburtstag gefeiert und seine Gäste gebeten, anstelle von Geschenken an ihn Geld an den Sherpa Fonds für begabte Kinder aus armen Familien in Nepal zu spenden.
930,- € hat der Sherpa Fonds von ihm und seinen Freunden erhalten.
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und vielen Dank an Ingo und seine Gäste!
Die Spenden werden vollständig an Schüler und Studenten in Nepal weitergeleitet.  

Patenschaft für Phur Lamu Tamang 

Wir danken Gabriele aus Bochum sehr herzlich für die Übernahme einer Patenschaft für Phur Lamu Tamang (f).

17.07.20 Informationsveranstaltung in Brandenburg

Zum erstenmal seit Bestehen des Vereins mußten die Berliner und Brandenburger Vereinsmitglieder nicht nach München oder Saalfeld zu einer Mitgliederversammlung kommen. Der Vorstand hatte beschlossen, statt dessen eine Informationsveranstaltung in Brandenburg (nördlich von Berlin) zu machen.
Wie sich herausstellte, hatten auch etliche Thüringer Mitglieder Interesse nach Berlin und Brandenburg zu kommen; insgesamt nahmen 15 Mitglieder an dem Treffen am Freitagabend teil, das im Restaurant Kastanienhof in Schildow stattfand.
Der Samstag wurde für Besichtigungen in Berlin genutzt.
Vielen Dank an die Veranstalter für Unterbringung und Betreuung der Teilnehmer! 
Die diesjährige Mitgliederversammlung findet im Herbst in Saalfeld statt. Einladungen erfolgen rechtzeitig. 

Saalfelder Mitglied spendet Erlös vom Maskenverkauf

Unser Vereinsmitglied Susanne aus Saalfeld hat Schutzmasken hergestellt und verkauft.
Den Erlös in Höhe von 315,- € hat sie dem Sherpa Fonds gespendet.
Vielen Dank für die nützliche Arbeit und die Spende.

3.165,- € Sonderspende aus Disteln 

Mitglieder der Evangelischen Kirchengemeinde Disteln haben Masken zum Schutz vor dem Corona Virus hergestellt und verkauft. 
3.165 € wurden als Erlös erzielt und über den Sherpa Fonds nach Nepal überwiesen.
Vielen Dank im Namen der Empfänger.

3.000,- € Spenden von Mitgliedern der Kirchengemeinde Herten-Disteln

Der Sherpa Fonds bedankt sich sehr für die Spenden der Ev. Kirche Herten-Disteln (1.250,- €) und für die zusätzlichen Einzelspenden von Kirchenmitgliedern: Ute und Holger (500,- €), Ina und Ralf (750,- €), Trauerfeier Wachter (500,- €).

350,- € gespendet

Für Ihre Spende in Höhe von 350,- € danken wir Elena aus München sehr herzlich.

Nepal in schwieriger Lage

Auch Nepal leidet unter der Corona-Krise. Seit Mitte März gilt eine allgemeine Ausgangssperre. Schulen und Universitäten sind geschlossen. Der Flughafen ist gesperrt. Für Ausländer ist die Einreise nach Nepal bis auf weiteres nicht mehr erlaubt.
Die Auswirkungen auf den Tourismus des Landes sind verheerend. Für viele unserer Familien entfällt nun die einzige Einkommensmöglichkeit. Unsere Freunde in Nepal berichten, dass die wirtschaftliche Lage derzeit noch schlechter ist als vor fünf Jahren nach dem Erdbeben.
Deshalb brauchen die von uns geförderten Kinder und Jugendlichen gerade jetzt unsere Hilfe. 
Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie uns dabei mit einer Spende unterstützen könnten.

Saalfeld zahlt Anteil vom Weihnachstmarkt aus

Die Stadt Saalfeld hat am 7.1. einen Anteil von 338,-€ vom Weihnachstmarkt an den Sherpa Fonds überwiesen.
Wir danken den Thüringer Akteuren, die sich wieder für den Sherpa eingsetzt haben.  

Alles Gute im Neuen Jahr!   

Der Vorstand des Sherpafonds dankt allen Mitgliedern, Paten und Spendern des Sherpa Fonds für die Unterstützung der Kinder in Nepla und wünscht allen ein gutes und gesundes Neues Jahr!